skip to Main Content
0351 410 784 83 info@bouldercity-dresden.de

Verhaltens- und Hygieneregeln ab 17.01.22

Bitte beachtet die Verhaltens- und Hygieneregeln, welche bei Besuch ab sofort bis auf Widerruf einzuhalten sind:

Verhaltensmaßnahmen im Zuge der Corona-Krise für die Besucher der Bouldercity

Es gilt jeweils die aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung.

  1. Ab dem 17.01.22 gilt in der Bouldercity die 2G+ -Plus-Regel. Der Zutritt ist dann ausschließlich für geimpfte und genesene Personen mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest möglich. Der zusätzliche Schnelltest entfällt, sobald die Person auch eine Booster-Impfung nachweisen kann oder eine doppelt geimpfte Person zusätzlich einen maximal drei Monate alten Genesenennachweis besitzt. Auch Personen, die doppelt geimpft sind und deren zweite Impfung mindestens 14 Tage und maximal drei Monate alt ist, brauchen keinen zusätzlichen Schnelltest.
    Ausnahmen von der 2G+ -Regelung gelten für Personen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können (ärztliche Bescheinigung notwendig).
  2.  Für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres besteht die Pflicht zur Vorlage eines Impf- oder Genesenen- oder Testnachweises. Ein Testnachweis ist nicht erforderlich für Schülerinnen und Schüler, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen.
  3. Für die Bouldercity besteht die Pflicht zur Kontrolle der jeweiligen Nachweise und zur Kontakterfassung.
  4. Wer Grippesymptome verspürt, sieht von einem Besuch in der Bouldercity ab.
  5. Bitte beachtet die gängigen Hygieneregeln. Außer beim Ausüben des Sports ist das Tragen einer FFP2-Maske im Innenbereich überall Pflicht. Kinder bis 16 Jahren müssen nicht zwingend eine FFP2-Maske, aber zumindest einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Im Anmeldebereich habt ihr die Möglichkeit euch die Hände zu desinfizieren.
  6. Vor und nach dem Sport Hände ausgiebig waschen.
  7. Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist jederzeit in und außerhalb des Gebäudes soweit wie möglich einzuhalten. Sollte der Mindestabstand nicht eingehalten werden können, so ist auch im Boulderbereich das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich.
  8. Die maximale Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Halle aufhalten dürfen, liegt bei 20.
  9. Um dies nachzuvollziehen, müssen sich Besucher zwingend am Tresen an- und auch wieder abmelden.
  10. Um möglichst Vielen von euch den Besuch in der Bouldercity zu ermöglichen, bitten wir euch um eine maximale Aufenthaltszeit von 2 Stunden in der Halle.
  11. Die Nutzung der Umkleiden ist möglich. Wer kann, kommt bitte trotzdem bereits in Sportkleidung.
  12. Wir empfehlen euch dringend die Nutzung von Liquid Chalk, da dieses durch einen hohen Alkoholanteil desinfizierend wirkt. Bitte benutzt generell euer eigenes Chalk und teilt dieses nicht.
  13. Bitte bringt keine Zuschauer mit und nutzt die Zeit in der Bouldercity ausschließlich zum aktiven Sport.
  14. Bitte nutzt private Handtücher als Unterlage, wenn ihr auf den Matten Dehnungs- oder Kräftigungsübungen macht.
  15. Bitte geht respektvoll miteinander und mit diesen Regeln um.

Natürlich werden wir in der kommenden Zeit noch mehr auf Sauberkeit achten, viele Bereiche mehrmals täglich reinigen und oft lüften.  Solltet ihr euch wegen Gegebenheiten unwohl fühlen, sprecht uns gerne an. Wir behalten uns vor diese temporären Regeln jederzeit anzupassen.

Back To Top